Lagotto Romagnolo Züchtergemeinschaft
.

Sommer - Hund im Auto

Autor: root 23.06.2018

Auch wenn der Lagotto Romagnolo aus Italien stammt, auch wenn er mit seinem Haarkleid meist länger gegen extreme Temperaturen gefeit ist, so gelten für ihn doch auch, was für alle Hunderassen gilt:

im Sommer nie im Auto lassen!

Schließlich übergießen die Trüffelsucher Italiens selbst im Herbst vor der Suche ihre Hunde mit Wasser, weil die Nasenarbeit die Körpertemperatur erhöht und dann die Verdunstungskälte dem Hund wirklich hilft.
Aber auch noch rechtzeitig aus einem überhitzten Auto gerettete Hunde sind bedroht:
Lesen Sie die vorzüglichen Ausführungen des Tierarztes Ralph Rückert zu diesem Thema:
http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=19982

Dieser Artikel wurde bereits 317 mal angesehen.

0 Kommentare
Schriftgröße:
Powered by Papoo 2016
59456 Besucher