Bagno di Romagna C.I.L. 2022

Jedes Jahr findet traditionell die größte Lagottoausstellung der Welt im Mutterland der Lagotti Romagnoli statt: Die Club-Ausstellung (Raduno) “ Bagno di Romagna“. Die Anzahl der Meldungen in diesem Jahr beliefen sich auf phänomenale 271 Teilnehmer!! Aussteller aus den Niederlanden, Belgien, Norwegen, Schweden, der USA und Australien konkurrierten um die begehrten Plätze auf dem Treppchen. Trotz der multikulturellen Unterschiede, war die Stimmung überall italophil.

Palma Rodler konnte sich zudem stellvertretend für unseren Klub mit Richtern und Kennern unserer Rasse auch auf italienisch austauschen. "Herr Giovanni Morsiani" bestätigte uns bei einem Gespräch, dass die LRZ mit ihrer Arbeit auf dem richtigen Weg sei, um diese tolle Rasse zu fördern. Dafür vielen Dank. Wir freuen uns darüber, dass unser Verein auch in Italien positive Präsenz erlangt hat und versuchen diese natürlich auch weiterhin aufrecht zu erhalten.

Palma Rodler mit FCI-Präsident Herr Tamas Jakkel

Von links nach rechts: Schweizer Präsident Claude Steiner, italienischer Präsident Paolo Alessandrini und unser Vorstand für Zuchtangelegenheiten Palma Rodler.

Von links nach rechts: Horst Rodler, Tamara Heilrath, Giovanni Morsiani, Palma Rodler, Tanja Backes und Werner Heilrath

Die Bagno di Romagna wurde von unseren Mitgliedern sehr erfolgreich vertreten:

"Amazing Mr. Grey I M simply the Best" besetzte in der Championklasse den 1. Platz bei 19 gemeldeten Rüden..

Dazu nominiert für „bester Kopf“ (unter den besten 4), „beste Konstruktion und Gangwerk“ (unter den besten 3) und „bestes Fell“.

In der Veteranenklasse konnte die Hündin "Accompagnatore Roma Romantica" den 2. Platz und die Nominierung für den "Besten Kopf" für sich entscheiden. 

Hündin "Bohemian Rhapsody simply the Best" kam mit einem Exc. unter die 8 Besten (von 34) in der offenen Klasse und wurde für die Titel „beste Konstruktion und Gangwerk“ nominiert.

Werner und Tamara Heilrath belegten mit ihrer Hündin "Penelope Rose" den 3. Platz. Zudem wurde die Hündin für den "besten Kopf" nominiert.

"Thestrup´s Hera" glänzte mit dem 5. Platz.

Beide starteten in der Jugendklasse mit weiteren 19 Hündinnen.

Jaqueline Egger (CH) belegte mit "Solipse Amico Ferrero" den 2. Platz in der Arbeitsklasse.

In der Jugendklasse hat der Rüde "Lagotterie Dono-Charlie" von Jacqueline Egger mit dem 4. Platz geglänzt.

Alexandra Steiner absolvierte mit ihrer Hündin "Nid de mauberger Trinity" die Arbeitsprüfung in der Jugendklasse und belegten den 2. Platz.

Weitere Ergebnisse:

Die Hündin "Imperatrice Diamanti del Montecastello" von Palma Rodler und Monica Benelli kam in der Offenen Klasse (34 Meldungen) mit einem Exc. unter die besten 8.

Die beiden Hunde von Botta Martin haben nicht nur auf der Ausstellung, sondern auch bei der Arbeitsprüfung gut abgeschnitten:

Ausstellung:

Emilio della Coppalina: Exellente & Shortlist

Zambo del tesoro d’oro: Exellente & Shortlist

Arbeitsprüfung:

Emilio della Coppalina: Exellente

Zambo del tesoro d’oro: Abbastanza buono

Wir sind stolz darauf, von unseren Mitgliedern und ihren Hunden so toll vertreten worden zu sein.

Glückwunsch an euch alle und danke für das Material!


Weitere Impressionen:

(Die Ergebnisse findet ihr auf der italienischen Klubseite: HIER klicken!)

© 2022 LAGOTTO ROMAGNOLO ZÜCHTERGEMEINSCHAFT E. V. - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.